DJ Academy

05 Beherrsche die Techniken

1 Den Rhythmus klopfen

Der Benutzer soll physisch mit der Musik interagieren: über das Drücken eines Knopfes auf dem DJ-Controller (wie im Spiel Guitar Hero). Visuell kann man das anhand der Wellen in DJUCED® machen.

Ziel: ein gutes Verständnis vom Rhythmuskonzept und betonten/unbetonten Schlägen bekommen.

Die Genauigkeit des Rhythmusklopfens abschätzen. Es können unbetonte und betonte Schläge verwendet werden.

2 Die BPM verändern Den Wert der BPM eines Tracks ändern

Ziel: Schläge pro Minute verstehen.

Zwei verschiedene BPM-Werte aneinander anpassen.

3 “Droppen auf der Eins”: CUE – Play

Das Playback eines Tracks auf einen betonten Schlag mit der Kombination aus CUE und Play starten.

Ziel: einen betonten Schlag am anderen ausrichten. Die Genauigkeit in % mit einem Phasenmesser feststellen.

CUE bei unbetontem Schlag. Play bei betontem Schlag.

4 “Droppen auf der Eins”: Baby-Scratch

Das Playback eines Tracks mit einem betonten Schlag über das Jogwheel starten (Vinyl-Schallplatte nachahmen).

Ziel: einen betonten Schlag am anderen ausrichten, mit einem kleinen Scratch.

Die Genauigkeit in % mit einem Phasenmesser feststellen.

5 Gegenphasigen Track anpassen

Anpassen eines gegenphasigen Tracks mit dem Außenring eines Jogwheels oder den Pitch Bend-Buttons.

Ziel: betonte Schläge neu ausrichten.

Den Beat einschätzen, um einen Track anzupassen.

6 Crossfader- Übergang

Einen einfachen Übergang mit dem Crossfader machen.

Den richtigen Zeitpunkt für den Übergang durch die Darstellung auf dem Bildschirm einschätzen.

7 “Hip Hop”- Übergang

Übergang mit Crossfader + Baby Scratch.

Den richtigen Zeitpunkt durch die Darstellung auf dem Bildschirm feststellen.

8 “Nahtloser” Übergang mit Equalizer

Einen nahtlosen Übergang mit den Equalizer-Knöpfen machen.

Den richtigen Zeitpunkt durch die Darstellung auf dem Bildschirm feststellen.

9 Den nächsten, passenden Track auswählen

Auswahl des Tracks anhand von BPM, Musikschlüssel und Genre.

Ziel: Unterschiede in Genre, Musikschlüssel und BPM erklären.

Einschätzung: 1. ob die Genres zusammenpassen 2. ob es Unterschiede bei den Musikschlüsseln gibt 3. ob es eine Abweichung bei den BPM (<5%) gibt.

HerculesDjMix [email protected] shows us how he likes to #MixOnTheMove with the DJControl Starlight 🔥🏃🎵 #StartNow #OnTheMove Learn mo…...
HerculesDjMix You've missed them? The new Monitor 5 Speakers were a success and are now BACK and available! 🤗✨ ▶️ Find out more i…...
HerculesDjMix #DJAcademy What's the use of equalization? 🤔 In this new #DJAcademy video, @ratussoundz explains how to use the equ…...
HerculesDjMix Spotted on @NetflixFR! 👀 Can you guess which movie the DJControl Starlight appears in? 😜 https://t.co/5T7Kk4AOeE