DJ Academy

01 Den Rhythmus fühlen

BPM (Beats Per Minute) sind eine Messeinheit, die das Tempo eines Musikstückes oder des Herzschlages bestimmten, quantifiziert durch die Anzahl der Schläge, die im Laufe einer Minute stattfinden. Rhythmus ist sehr wichtig, wenn man andere Musikstile kennenlernen möchte: die Geschwindigkeit eines Tracks ist einer der entscheidenden Informationsstücke bei der Identifizierung des Genres oder des Stils, dem er angehört.

Es ist hilfreich, wenn man bedenkt, dass moderne (und insbesondere elektronische) Musik in 99% aller Fälle eine ähnliche rhythmische Struktur aufweist: den Viervierteltakt.

 

 

Konzentriere Dich auf den Rhythmus: du wirst feststellen, dass das Zählen der Beats von 1 bis 4 sehr leicht ist: 1-2-3-4, 1-2-3-4, 1-2-3-4… Siehst du, was wir meinen?

Diese Übung klappt schon? Falls ja, dann können wir die nächsten Schritte angehen.

Zur selben Zeit sollte man wissen, dass aktuelle DJ-Software in der Lage ist, betonte und unbetonte Schläge in einem Track zu erkennen und Takte (oder Zeitmaße) sowie die BPM (Schläge pro Minute) zu zählen. Genau das erledigt unsere DJUCED® -Software.

Einige Menschen verfügen über ein angeborenes Rhythmusgefühl, wieder andere haben dies gar nicht. Den Rhythmus zu klopfen ist eine Übung, durch die man seine Beziehung zur Musik „transformiert“: das Zuhören findet nicht länger passiv statt, sondern ist nun eine aktive Angelegenheit. Das ist die Grundlage des Auflegens: man muss in der Lage sein, Beats zu zählen und die Musik dabei zu “fühlen”, um die Wechsel in der Struktur des Titels und dessen Entfaltung zu antizipieren. Deswegen hören gute DJs auch sehr viel Musik: nicht nur, um weiterhin zählen zu müssen, sondern auch um zu „fühlen“, wie sich ein Track im Verlauf entwickelt.

50-56

Tango

60-120

Trip-hop

Untitled-1

Hip-hop

90-100

Rap

80-90

Reggaeton

100-120

Heavy metal

150-220

Salsa

120-135

Minimal techno

124-130

House

125-145

Techno

126-132

Eurodance

126-135

Electro

128-136

Funky house

128-140

Trance

135-145

Grime

165-220

Hardcore techno/Gabber

88-100

Kizomba

138-142

Dubstep

140-160

Hardstyle

160-190

Drum and bass

Next: 02 Tempokalibrierung

Beatmatching ist eine Audio-Mixtechnik, die nahe mit dem Crossfading oder Überblenden verwandet ist. Beatmatching lässt den DJ...
HerculesDjMix What's your "AHA!" moment - the moment when you finally understood or mastered a new DJing technique? Tell us belo…...
HerculesDjMix #WednesdayPoll Where was your first stage? Let us know 💬👇 https://t.co/RZoO4RLztZ
HerculesDjMix [email protected] shows us how he likes to #MixOnTheMove with the DJControl Starlight 🔥🏃🎵 #StartNow #OnTheMove Learn mo…...
HerculesDjMix You've missed them? The new Monitor 5 Speakers were a success and are now BACK and available! 🤗✨ ▶️ Find out more i…...