Für Sie vielleicht interessant…

Erweiterter DJ-Controller

DJ CONSOLE 4-MX

Großer Metall- DJ Controller mit Audio + Touchwheels Professionelle Mixstation für mobile & Club-DJs

  • Professionelle Mixstation für mobile & Club-DJs
 

Beschreibung

 

For more DJ Console 4-Mx videos, check out the Hercules DJ Mix Room Youtube channel

 

Großer DJ-Controller mit Metallgehäuse, implementiertem Audio und großen Jogwheels

Schlüsselfeatures

Große DJ-Station für mobile Computer-DJs
- 2-Deck/4-Deck Metall-DJ-Controller zum Mixen 2 oder 4 Stereo-Audio-Tracks
- 2 Stereo-Aus (zum Mixen und Vorhören) + 2 Stereo-Ein (für analoge Ausrüstung)
- Mobiler Metallcontroller: Ein großer Mixer (40 x 25 cm) mit inklusiver Tragetasche

2 große Jogwheels mit Berührungserkennung

- Jogwheelgröße: 12 cm Durchmesser (4.7") x 1.9 cm Höhe (0.75")
- Gewichtssensoren, um das Handgewicht an der Jogwheelspitze zu erkennen
- Klasse für Scratching und das Suchen in Audiotracks

2-Deck & 4-Deck Kontrolle

2 Shiftbuttons, um Deck A in Deck C und Deck B in Deck D umzuwandeln
- 2-Deck für Standard-DJ-Mixe, wenn 2 Audiotracks gemixt werden
- 4-Deck Mixing: Verdoppelt die Kontrollen, wenn Sie 4 Tracks mixen


VIRTUAL DJ 7 LE inklusive: 4-Deck DJ Mixingsoftware

- Für Windows XP/Vista/7
- Für Mac OS® 10.5 & 10.6

 

Technische Spezifikationen

Große Jogwheels mit Berührungserkennung

Die gleiche Größe wie Jogwheels bei CD Playern

- 12 cm (4.7") Durchmesser: Genau so groß wie eine CD.
- 1.9 cm (0.75") Höhe: Genau so komfortabel wie bei einem CD Player.
- 2 große Jogwheels, die Sie nicht verfehlen können.

Berührungserkennung via Gewichtssensoren

Gewichtssensoren erkennen die Berührung des Benutzers durch das Handgewicht, um den Scratch-Modus zu aktivieren.

Die Aktivierung der Berührungskontrollen der Jogwheels durch das Handgewicht ist:

- Natürlich: Wie bei Turntables und High-End CD Playern.
- Sicher: Keine Störungen durch statische Elektrizität.
- Intuitiv: Keine Kalibrierung erforderlich.

Runterdrücken

Das Handgewicht drückt die Jogwheels 1 mm herunter:

- Herunterdrücken des Jogwheels: Sie fühlen, daß Sie Scratchen.
- Hand hochheben: Sie fühlen, daß Sie das Jogwheel loslassen.

Jogwheel-Kontrolle der DJ-Software 

Während des Abspielens eines Tracks, kontrollieren Sie die DJ-Software mittels zweier Aktionen am Jogwheel:

- Rotation, um die Bewegung im Track zu kontrollieren.
- Herunterdrücken, um das Scratchen zu kontrollieren.

Demzufolge während des Abspielens eines Tracks:

- Drehen ohne Druck des Jogwheels = Pitchbend (als wenn Sie am Plattenteller drehen oder diesen ausbremsen).
- Drehen mit Druck auf das Jogwheel = Scratchen (als wenn Sie eine Schallplatte mit der flachen Hand auf derselben drehen).
- Keine Drehung mit Druck auf das Jogwheel = Abspielstop (als wenn Sie die Drehung der Schallplatte mit der Hand stoppen).
- Keine Drehung ohne Druck des Jogwheels = Fortfahren des Abspielens.

Jogwheel-Genauigkeit

Drehung: 256 Schritte pro Umdrehung = 1.4 Grad pro Schritt.
Herunterdrücken: <1 mm Hub.

 

Leistungsstarkes DJ-Kontrollgerät

Anzahl der Kontrollen

2-Deck-Modus 

Transportkommandos: 66
Transportbuttons + Kombikommandos: 52
Shift-Kommandos: 12
Pitchreset: 2
Drehpotis: 14
Fader: 5
Jogwheels: 4 Kommandos
Rotationskommandos: 2
Berührungskommandos: 2

Total: 89

4-Deck-Modus 

Transportkommandos: 124
Transportbuttons + Kombikommandos: 96
Shift-Kommandos: 24
Pitchreset: 4
Drehpotis: 24
Fader: 9
Jogwheels: 8 Kommandos
Rotationskommandos: 4
Berührungskommandos: 4

Total: 165

2-Deck und 4-Deck DJ-Mixingkontroller

2-Deck-Kontrolle

Die DJ Console 4-Mx kontrolliert zwei Decks auf die gleiche Weise wie die DJ Console Rmx.


4-Deck-Kontrolle

DJ Console 4-Mx kontrolliert sowohl 2 als auch 4 Decks mittels zweier Deck-Umschaltbuttons:
- Ein Deck-Umschaltbutton auf dem linken Deck funktioniert Deck A in C/Deck C in A um.
- Ein Deck-Umschaltbutton auf dem rechten Deck funktioniert Deck B in D/Deck D in B um.
Ist ein Deck geschaltet:
- Sind alle Kommandos der Deckkontrollen, die an die DJ-Software gesendet werden, umgestellt.
- Der Buchstabe des aktiven Decks ist im Zentrum des Mixers hervorgehoben.

 Audio für mobile und Club-DJs

2 Stereoausgänge

2 unabhängige Stereoausgänge auf der Hinterseite:

- 4 RCA-Buchsen zum Anschluß eines Stereosystems, eines Recorders ...

- 4 Monobuchsen im ¼’’ Klinkenformat zum Anschluß eines PA-Verstärkers oder Lautsprecher.

Ein Groundlift-Schalter (Schiebeschalter zum Entfernen der Signalerde von den Cinch-Anschlüssen) an den Klinkenausgängen 1-2, um den Sound im Falle einer Masseschleife zu schützen.

1 ¼’’ Kopfhörer-Stereo-Klinkenausgang oben und vorne.

Die Kopfhörer spielen die gleichen Kanäle wie die Ausgänge 3-4 auf der Rückseite ab.

Die beiden Wege die Audioausgänge der DJ Console 4-Mx’s zu nutzen sind:

Für einen Mix innerhalb der DJ Console 4-Mx:

- Schließen Sie die Lautsprecher/ den Verstärker an die Ausgänge 1-2 an, um den Mix für Ihr Publikum abzuspielen.
- Schließen Sie den Kopfhörer an einen der beiden Kopfhörerausgänge (vorne oder oben) an, um Tracks vorzuhören.
Für einen externen Mix (bei Gebrauch eines externen Mixers ist VirtualDJ Pro (nicht enthalten) oder eine andere DJ-Software erforderlich):
- Schließen Sie die Ausgänge 1-2 der DJ Console 4-Mx an die Eingänge 1-2 des externen Mixers an.
- Schließen Sie die Ausgänge 3-4 der DJ Console 4-Mx an die Eingänge 3-4 des externen Mixers an, mixen auf dem externen Mixer und schließen die Kopfhörer an den externen Mixer an.
- Nutzen Sie die DJ Console 4-Mx zur Kontrolle der virtuellen Decks.

2 Stereoeingänge

2 unabhängige Stereoeingänge durch 4 RCA-Buchsen:

- Wählen Sie den Typ der Audioquelle auf dem Bedienfeld der DJ Console 4-Mx: Phono/Unterhaltungselektronik, Level/Pro, Level/Boost(Verstärkung).
- Der verstärkte Modus (Boost) unterstützt +8 dBu Signalstärke (z. B. zum Gebrauch mit Pioneer CDJ Playern).
- Sollten die Audioquellen Turntables (Phonolevel) sein, schließen Sie deren Erdungskabel an die Erdungsschraube der DJ Console 4-Mx an.

1 ¼’’ Monoklinken-Mikrofoneingang oben und vorne.

Der Mikrofoneingang kann eingesetzt werden als:

- Übersprech-Quelle (Talkover/standardmäßig): Das Mikro wird über die Ausgänge 1-2 über die Musik im Hintergrund mit der Musikabsenkungsstufe, die auf der Steuerungskonsole der DJ Console 4-Mx eingestellt wurde (0 dB, -3 dB, -6 dB oder -9 dB), eingespielt.
- Oder als Standardquelle, die die Eingänge 1-2 ersetzt.
Die DJ Console 4-Mx verstärkt den Mikrofoneingang bis zu +34 dB vor.

 

 

Minimalkonfiguration

PC Minimalanforderungen

  • Windows® XP/Vista/7 (32-/64-bit)/ 8 (32-/64-bit)
  • 1.5 GHz CPU oder höher
  • 1 GB RAM oder mehr
  • USB-Port mit USB-Bus Stromversorgung
  • Stereolautsprecher &/oder Kopfhörer

 

Mac Minimalanforderungen

  • Mac OS® 10.5/10.6
  • 1.5 GHz CPU oder höher
  • 1GB RAM oder mehr
  • USB-Port mit USB-Bus Stromversorgung
  • Stereolautsprecher &/oder Kopfhörer
 

Illustrationen/Diagramme




 

Software


Felder, die mit einem Stern gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.
x